Politik zum Anfassen – Klassensprecher berichten

Alle Klassensprecher der 3. und 4. Klassen von uns und der Grundschule an der Feldbuschwende haben am Montag und Dienstag (18. und 19. April 2016) an einem Kinderbezirksrat im Pavillon teilgenommen.

Wir haben dort Vorschläge, wie man das Zusammenleben in den Bezirken Kirchrode, Bemerode und Wülferode verbessern kann, gesammelt.

Von diesen Vorschlägen haben dann die sieben Gruppen die jeweils drei besten ausgesucht. Ein Vorschlag war z.B. vor Kindergärten, Schulen und Horten das Rauchen zu verbieten.

Am Dienstag hatten wir dann Besuch von Bezirksräten und dem Bezirksbürgermeister Herrn Rödel. In einer Sitzung haben wir dann gemeinsam abgestimmt, welche Vorschläge im großen Bezirksrat weiterdiskutiert werden können. Wir fanden es sehr spannend, die Arbeit der Bezirksräte kennen zu lernen. Lisa (4b), Fabian (3a), Julian (3d)

Beitrags-Kategorien