image

Betreuungsangebote

Alle Schülerinnen und Schüler können bei uns an einer kostenlosen Mittagsbetreuung teilnehmen. In der Nachmittagszeit bieten wir außerdem zahlreiche Aktivitäten und Lernangebote.

In Kooperation mit dem CVJM Hannover e.V. fördern und erhöhen wir in dieser Zeit die Lern- und Leistungsbereitschaft der Schülerinnen und Schüler. Die Kinder haben durch die Teilnahme die Möglichkeit ausgleichender und abwechslungsreicher Erlebnisse. In der Betreuungszeit werden die Kinder einerseits lernen und gleichzeitig Gelegenheit erhalten Gemeinschaft zu leben und zu gestalten, die Bedürfnisse anderer zu achten, eigene Neigungen und Interessen zu verfolgen, eigene Interessen in der Gruppe zurückzustellen und durchzusetzen.

Durch das Betreuungsangebot wird der Schulvormittag bereichert. Unterricht und Betreuung gehören zusammen, deshalb stehen unsere Betreuungskräfte untereinander und auch mit den Lehrkräften in kontinuierlichem Austausch. So können sie auf die Bedürfnisse der Kinder und der Gruppen eingehen und erzieherische Fragestellungen gemeinsam beraten. Die Inhalte der Betreuungsstunde werden von den Betreuungskräften bestimmt.

Dabei gibt es folgende Aktivitäten und Angebote:

  • die Kinder ruhen sich aus;
  • die Betreuungskraft hört den Kindern zu und hilft so, die Erlebnisse des Vormittags zu verarbeiten;
  • die Kinder wählen selber Aufgaben und Spiele;
  • die Betreuungskräfte machen ein Angebot wie Basteln, Lesen, Malen oder Spielen, Bauen, Singen, Gesellschaftsspiele, Projektarbeit über mehrere Tage, Bewegungs- und Koordinationsspiele an der frischen Luft;
  • Unterricht & Betreuungsstunde

    Der Unterricht an unserer Schule beginnt täglich um 8.00 Uhr. Die Kinder erhalten im ersten Schuljahr vier Stunden Unterricht. Im zweiten Schuljahr erhöht sich die Unterrichtszeit an zwei Wochentagen auf fünf Stunden. Anschließend können die Kinder nach Hause gehen oder bis 13.00 Uhr an unserer kostenlosen Betreuungsstunde teilnehmen.